homepage mosterei moehl FamiliengeschichteBetriebsablaufSaftherstellungProdukteBezugsquellenMuseumBetriebsführungenRezepteLinksNews arbon am bodensee
         
Drucktanks für Bio-Süssmost  

Drucktanks

Der Süssmost ab der Presse kann auch pasteurisiert und unter Kohlensäure-Druck in Drucktanks gelagert werden. So kann wie beim Konzentrieren auch keine Gärung erfolgen. Dieses Lagerverfahren wird bei «Bio-Süssmost» angewendet.

Unsere Stärken sind Spezialitäten

Als regionale Mosterei in einem Gebiet mit einem hohen Apfelsaft-Konsum, haben wir uns auf Spezialitäten konzentriert:

  • Als einzige grössere Mosterei lagern wir unseren «Saft vom Fass» noch in Eichenfässern.
  • Der natürliche «Saft vom Fass» ohne Alkohol ist demjenigen mit Alkohol verblüffend ähnlich und hat zudem sehr wenig Kalorien.
  • Seit 1960 keltern wir einen Süssmost aus biologisch angebauten Äpfeln und Birnen.
    Heute unter der Marke «Knospe» der Bio Suisse.
  • Mit «Swizly» kreierten wir eine neue Kombination eines Schweizer Apfelweins mit Zusatz von Holunderblütensirup.
  • «Shorley» ist die erste Mischung eines Schweizer Apfelsaftes mit einem Mineralwasser.
zurück   weiter