Die Welt des Apfels – mit Kinderaugen erleben.

Im Apfelparadies lernen die Kinder alles rund um das Safthandwerk und den Obstbau, spielerisch und mit viel Spass.

Spannende Erlebnisse rund um die Wildbienen und den Apfel

Hier, im Herzen des Schweizer Obstanbaugebietes fällt das Lernen leichter und macht zudem ganz besonders Spass. Im MoMö entdeckst du Geschichte von ihrer interessantesten Seite. Sowohl im Innen- wie auch im Aussenbereich gibt es – je nach Wettersituation – viel Spannendes zu entdecken. Dabei sind die Kinder überall sicher unterwegs, da unser Gartenbereich abgeschlossen ist.

Möhli Tours

Alle Kinder sind herzlich dazu eingeladen, das Museum über den Möhli-Tours Rätselspass zu entdecken. Beim Empfang bekommst du alle Instruktionen für die Tour. Für alle Wissbegierigen Kinder gibt es am Ende des Indoor- oder Outdoor-Rundganges eine saftige Überraschung

Selber Mosten ist ein Kinderspiel

Während den Herbstferien laden wir fleissige Kinder zu uns in den Obstgarten ein, um bei der Verarbeitung der frisch geernteten Äpfel mitzuhelfen. Spielerisch können die Kinder im geschützten Rahmen ihren Saft mit der kleinen Handpresse selber herstellen. Anschliessend an die Abfüllung werden die Flaschen mit einem individuellen Etikett versehen.

Ticket buchen

Mit Detektiv Dachs auf der Fährte

Rund um unser Apfelparadies gibt es vieles zu entdecken und zahlreiche Rätsel zu lösen. Detektiv Dachs ist schlau und führt dich zu Plätzen, die du noch nicht kennst. Jetzt mit Detektiv Dachs auf Entdeckungstour gehen: Folge diesem Link: und erfahre alles dazu.

 

Mehr Infos

Komm mit zur Möhli-Tour zum Rätselspass

Um spielerisch die besondere Bedeutung des nachhaltigen Produzierens und damit den Erhalt der Biodiversität zu erfahren, wurde vom MoMö-Team eine eigens entwickelte Möhli-Tour für den Obstgarten und das Wildbienenparadies kreiert.

Bei Regenwetter bietet sich eine Möhli-Tour mit spannenden Rätselaufgaben an, um gemeinsam die Museumsausstellung aus Kindersicht zu entdecken. Spiel und Spass finden Kinder auf unserer Apfelrutsche, beim Pumpenspiel, wo Kraft und Ausdauer gemessen werden kann und beim Ping-Pong–Tisch, wo Ausdauer und Geschicklichkeit unter Beweis gestellt wird.

Faszination Wildbienenparadies

Von der Natur lernen: Jeder Winkel in unserem Wildbienenparadies bietet wertvollen Lebensraum für diese interessante Bienenart. Du möchtest entdecken, wo diese sich am liebsten einnistet und sie dabei beobachten können? Hier bei uns entdeckst du wie ausgeklügelt die Natur arbeitet. Zusammen mit Wildbiene+Partner haben wir einen Lehrpfad für Gross und Klein eingerichtet.

Artenvielfalt durch Lebenstürme

Unsere Lebenstürme (Verlinkung: Arche Hof) ragen in die Höhe und lehren, wie auf kleinstem Raum ein Paradies für Kleintiere, Insekten und Vögel geschaffen wird, die für unseren natürlichen Lebensraum so wichtig sind. Und so kann man bei uns Biodiversität anfassen, erleben und daraus lernen.

 

Mehr dazu

Schätze der Natur

Die Obstsortensammlung unweit des MoMö in nur 10 Minuten Gehweg vom MoMö entfernt (Link) präsentiert über 400 verschiedene Obstbäume, darunter viele alte Sorten und bietet die Möglichkeit, deren Eigenschaften und Früchte vor Ort bei einem Spaziergang einzusehen.

 

Mehr dazu

Bar und Obstgarten

Käsefladen, Pizza und hausgemachte Kuchen im MoMö

Erlebe  bodenständigen Saftgenuss: Mit Möhl Apfelsaftspezialitäten, traditionellem Saft vom Fass oder moderne Cider-Kreationen für jeden Geschmack. Komm zum z’Vieri für feinen Cappuccino mit hausgemachtem Kuchen oder geniessen einfach regionale Gerichte vor oder nach Ihrem Museumsbesuch. Ob Käsewähen vom Hausbeck oder feine Pizza oder frische Salate – hier im MoMö schmeckt es besonders gut.

 

Zum Gastro-Angebot

Kinder pressen ihren eigenen Most im Obstgarten des MoMö Museum